Mein Blog
FREDDY VOGT -  Kunst direkt vom Künstler! - Slogan
RSS Follow Fan werden

Letzte Einträge

PolizistinTania Kambouri: Gewalt durch Muslime
Besuchen Sie meine Autorenseite!
Auftragsarbeiten in der Kunst
Freddy Vogt ist Mitglied im Autoren_Netzwerk
Preisfrage mit Gewinnaussicht

Kategorien

AGB und Urheberrechte
Aphorismen
Facebook
Fotografie - Events-Veranstaltungen
Fotografie von Freddy Vogt
Kommentare zur Kunst
Kunstszene21
Literatur
Makaber
Malerei
Politische Kommentare
Preisausschreiben
Soziales
Sprüche des Tages zur Kunst!
Wichtige Information
erstellt von

Mein Blog

PolizistinTania Kambouri: Gewalt durch Muslime

Zur Erinnerung!

Bereits im Oktober 2015 sprach Polizeikommissarin Tanja Kambouri Klartext.
Polizeikommissarin Tania Kambouri kritisierte die Politik – und die "sozialromantischen Anhänger eines unkritischen Multikulti".
"Polizisten sind im Einsatz zunehmend Gewalt ausgesetzt. Gerade männliche Muslime hätten keinen Respekt vor der Polizei", sagte Kommissarin Tania Kambouri – "vor allem, wenn ihnen eine Frau entgegentritt." 
Zwischenzeitlich hat sich die von Tanja Kambouri beschriebene Situation noch erheblich verschärft.

*Quelle: Die Welt-Panorama am 06.10.15 Von Kristian Frigelj

Besuchen Sie meine Autorenseite!

Liebe Besucher meines Blogs,

alle die an Meinungen außerhalb des Mainstreams interessiert sind,  können gerne ab sofort meine Autorenseite besuchen.  Ich freue mich auf Sie!
Bis bald auf meiner Autorenseite! 
Ihr
Freddy Vogt


Auftragsarbeiten in der Kunst


Liebe Besucherin, lieber Besucher,

Ihr fragt euch sicher, warum guckt der Alfred so böse... Werde ich euch gleich mal erklären. Für einen Künstler ist es ein herrliches Gefühl, Bilder zu malen, die von seiner Seele freigegeben werden, um auf einer weißen Leinwand verewigt zu werden... Danach strebt jeder Künstler bei seiner Arbeit. Seinen eigenen, von ihm geschaffenen Stil zu vertreten und zu verkaufen. Aber es ist nun mal so, dass auch ein Künstler seine Miete, Strom und vieles mehr bezahlen muss. Also ist er immer wieder mal dazu gezwungen, auch Auftragsarbeiten nach Kundenwunsch und Kundenvorlage zu übernehmen. Auch ich mache das hin und wieder, wenn mich ein Bild zumindest maltechnisch herausfordert. Glücklich macht mich das nicht und ich denke, das kann man auf dem Bild erkennen...grins. Eine kleine Freude aber kommt dann doch auf, wenn der Kunde mit strahlenden Augen die Qualität des Gemäldes bekundet, wie bei der Übergabe dieses Bildes geschehen. Siehe unten das zweite Bild nach Fertigstellung, Öl auf  Leinwand. 
In diesem Sinne wünsche ich uns Künstlern, dass die Menschen wieder mehr den Wert künstlerischer Arbeit schätzen lernen...  Das Unikat eines Künstlers kann wertvoll werden, ein Massendruck aus dem Kaufhaus NIEMALS!!!!!  Kundenvorlage zu diesem Bild war eine Illustration von Chris Achilleos. 
Es grüßt euch! Freddy Vogt


Die fertige Auftragsarbeit, Öl auf Leinwand! In Privatbesitz.





Freddy Vogt ist Mitglied im Autoren_Netzwerk


Ich bin Mitglied im Autoren_Netzwerk

Wir sind eine starke AutorInnen Gemeischaft


Preisfrage mit Gewinnaussicht

Preisfrage mit Gewinnaussicht!

Ihr seht hier ein Unikat von mir. Großes Format 140 x 150 cm, Öl auf Leinwand.
Ich stelle zwei Fragen und wer sie richtig beantwortet, erhält zur Belohnung ein Exemplar meines neu erschienen Buches „Schräg bis heiter“ – Lyrik von Freddy Vogt. Natürlich signiert und mit persönlicher Widmung! Nähere Informationen zu meinem Buch findet ihr hier: http://www.amazon.de/Schr%C3%A4g-bis-heiter-Lyrik-Freddy/dp/3738648089/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1449047071&sr=8-1&keywords=Schr%C3%A4g+bis+heiter

Achtung! 
Weitere Bedingungen: Die Antworten müsst ihr hier in meinem BLOG, zusammen mit einem kurzen, aber freundlichen Text (GRINS), hinterlassen!
Das Spiel endet am Sonntag, den 06. Dezember 2015, um 12.00 Uhr! 
Ab 13.00 Uhr findet ihr das Bild ohne Fragezeichen in meiner Website: www.freddy-vogt.vpweb.de
Bei mehreren richtigen Antworten entscheidet das Los. Bitte hinterlasst in meinem Blog euren Facebook Namen und eure E-Mail-Adresse.
Hier nun die beiden Fragen:
1)      Was verbirgt sich hinter dem Fragezeichen?
2)      Wie könnte der Titel des Gemäldes lauten?
a)      Liebe
b)      Sehnsucht
c)      Masken
d)     Karneval
e)      Frühlingserwachen
Und nun viel Glück beim Raten, liebe Besucher!
Bitte beachten. Es handelt sich hier um ein privates Ratespiel des Künstlers, deshalb ist natürlich der Rechtsweg ausgeschlossen!
Unten der Link zu meinem Blog!

Und dieses Buch könnt ihr gewinnen!



Autorenvorstellung im Autoren_Netzwerk

Liebe Besucher!

Heute, am 02. Dezember 2015 findet meine Autorenvorstellung im Autoren_Netzwerk statt, ihr könnt ja mal reinschauen!

Einen schönen und kreativen Tag für euch alle!
Gruß 
Freddy Vogt

"Schräg bis heiter" Das neue Buch von Freddy Vogt

Das neue Buch von Freddy Vogt
ist ab sofort im Buchhandel erhältlich!
ISBN: 978-3-7386-4808-9
Bestellung aber auch hier möglich!

"Schräg bis heiter"
ist eine Sammlung von Gedichten und Aphorismen, die unangenehm, aufrüttelnd, aber auch schräg bis heiter sind! Freddy Vogt provoziert und prangert an.
Er lässt den Leser hinter die Fassaden der Potemkin‘schen Dörfer scheinbar normaler Gesellschaften blicken.
Ein Highlight für jeden Leser, der nicht mit dem Mainstream schwimmt. Der Autor ist sich darüber bewusst, dass er sich mit diesem Buch nicht nur Freunde macht, weil es gesellschaftskritisch und politisch brisant ist!
Aber auch seine gefühlvolle und witzige Seite kommt in diesem Buch nicht zu kurz!

Lesung von Freddy Vogt

Finissage am 17. Oktober 2015
Herzliche Einladung
zur Lesung des Autors und Künstlers Freddy Vogt aus seinem neuen Buch „Schräg bis heiter“!
Ab sofort im Buchhandel erhältlich!
ISBN: 978-3-7386-4808-9
Bestellung aber auch hier möglich!

Die Lesung findet statt im Rahmen unserer Finissage der Ausstellung „schräg-schräger-am Schrägsten!“
Nach den großen Erfolgen des Event Openings der Kunstszene21 am 18.09.15
und der Midissage der Ausstellung“ Schräg-schräger-am Schrägsten“
am 02. Oktober 2015, endet unsere Ausstellung mit der Finissage am 17. Oktober 2015
Ein besonderes Highlight dieses Abends wird die Lesung
unseres Bildenden Künstlers und Autors Freddy Vogt sein.
Veranstaltungsort ist wieder Francos Crazy Bar,
die sich in einem 500 Jahre alten Gewölbe befindet und ein außergewöhnliches Ambiente bietet. Gastgeber sind Franco Arbia und seine charmante Frau Mabel, bei denen wir uns an dieser Stelle herzlich bedanken für ihr Engagement!
Für die Moderation sorgt diesmal wieder Ingrid Klaus , Gründerin und Leiterin der Kunstszene21.
Und wie es bei der Kunstszene21 üblich ist, folgt im Anschluss eine Party bis zum Abwinken:
Unser Motto: „Wir machen Kunst, Spaß und Party!“
Adresse der Veranstaltung:
Francos Crazy Bar, Herrenstraße 2 in 86911 Dießen

Hier noch die Webseiten der ausstellenden Künstler, dort könnt ihr noch mehr erfahren!
Andrea Türck
Veranstaltungsort:
Francos Crazy Bar, Herrenstraße 2 in 86911 Dießen

Midissage der Ausstellung "Schräg-schräger-am Schrägsten

Am Freitag, den 02.10.15, hatten nun die Künstler der Kunstszene21 zur Midissage ihrer Ausstellung "Schräg-schräger-am Schragsten" eingeladen!
Die Gründerin der Kunstszene21, Ingrid Klaus-Uschold, war an diesem Abend leider verhindert, so hatte ich die Moderation übernommen.
Ein Highlight des Abends war die Lichshow unseres Künstlers Klaus Freese, ebenfalls Mitglied der Kunstszene21. Er verändert die Farben seiner Bilder mit Licht. Dadurch wandelt sich nicht nur die Stimmung
des Bildes; es entstehen neue Dimensionen.Durch Verwendung einer speziellen 3-D Brille verstärkt sich außerdem der Tiefeneffekt seiner Bilder und der Betrachter hat das Gefühl, verschiedene Elemente seiner Bilder würden auf ihn zukommen. Ein echtes Erlebnis für den Betrachter...
Unterstützt wurde die Darbietung von Klaus Freese von seinem Freund und Klangkünstler Michael Frank Liebchen. Michael war aus Heidelberg angereist, um an unserer Midissage teilzunehmen. Vielen Dank, Michael, dass Du diesen weiten Weg auf Dich genommen hast!
Michael erzeugte, zu den verschiedenen Stimmungen der Bilder, mit seiner Klangkunst eine meditative Stimmung. Diese wunderbare Kombination von Optik und Akkustik bezauberte uns alle!
Und natürlich konnten die Besucher auch die Exponate aller an dieser Ausstellung teilnehmenden Künstler betrachten; die ich hier namentlich alle nochmal erwähnen möchte!
Katrin Klug, Inge Frank, Ingrid Klaus-Uschold, Conna Krakowski, Klaus Freese, Andrea Türck und meine Wenigkeit, Freddy Vogt.
An dieser Stelle möchte ich noch ein besonderes Dankeschön an Franco Arbia und seine bezaubernde Frau Mabel Mabel Herrera aussprechen. Sie haben uns ihre tolle Location für diese wunderbare Ausstellung zur Verfügung gestellt!
Hier nun auch einige Schnappschüsse des Abends!
Fotografiert von Claudia MaryLou und Freddy Vogt.
Herzlichst
Euer
(Freddy) Alfred Vogt
P.S.: Nicht vergessen!
Am 17.10.15 findet im Rahmen unserer Finissage eine Lesung statt. Ich lese aus meinem neuesten Buch "Schräg bis heiter"!
Mein Buch ist ab 15. Oktober im Buchhandel erhältlich!
Ich freue mich auf Euch!

Einige Exponate des Künstlers Freddy Vogt


Freddy Vogt moderiert die Midissage


Freddy Vogt und seine Künstlerkollegin Katrin Klug

Klaus Freese erklärt seine Kunst
Freddy Vogt kündigt den Klangkünstler Michael Frank Liebchen an!


Michael Frank Liebchen erzählt uns etwas über seine Kunst!


Klaus Freese organisiert seine Lichtshow!


Mit 3-D Brillen betrachten die Besucher die Bilder von Klaus Freese


Klangkunst in Harmonie mit den Gemälden


Nachfolgend weitere Impressionen des Abends!












Franko Arbia und Mabel Herrera, die Gastgeber unserer Veranstaltung!

Midissage von "Schräg-schräger-am Schrägsten mit toller Lichtshow unseres Künstlers Klaus Freese

Liebe Freundinnen und Freunde der Kunst!
Heute, 02. Oktober 15, ist die Midissage unserer Kunstausstellung
"Schräg-schräger-am Schrägsten"
Ein besonderes Higlight wird die Lichtshow unseres Künstlers
KLAUS FREESE sein.
Wir laden herzlich ein!